Köln: Zeugensuche nach Raub in Wohnung auf Seniorin in Porz

Seniorin - Frau - Wohnung - Flur - TelefonFoto: Telefonierende Seniorin in der Wohnung, Urheber: Polizei Kreis Unna

Die Polizei Köln fahndet nach zwei Räubern, die am Montagnachmittag in der Tilsiter Straße in Porz Urbach eine Seniorin überfallen haben sollen.

Die Angreifer sollen zwischen 15:00 und 17:00 Uhr bei der 88-Jährigen geklingelt, die Treppe hinauf gestürmt und sie bewusstlos geschlagen haben. Als die Kölnerin wieder zu sich kam, war ihre Wohnung durchwühlt. Die Männer waren bereits wieder weg – mit ihnen die Einkaufstasche mit persönlichen Papieren der Seniorin.

Laut der Überfallenen soll einer der beiden circa 1,75 Meter groß, schlank sein und braune kurze Haare haben. Er soll etwa 24 Jahre alt sein und akzentfrei deutsch gesprochen haben. Bei dem Überfall soll er mit einer Jeans, einem Pullover und einer beigefarbenen Jacke bekleidet gewesen sein. Zu dem zweiten Tatverdächtigen liegt keine Personenbeschreibung vor. Hinweise zu den Räubern nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.