Micro­soft: Acht neue Spie­le für die Xbox-Abwärtskompatibilität

Command and Conquer - Rivals - Android - iOSBild: Command and Conquer - Rivals (Android/iOS)

Micro­soft hat die Biblio­thek der Xbox 360-Spie­le – die man auch auf der Xbox One spie­len kann – um acht wei­te­re Spie­le erwei­tert. Mit dabei ist zum Bei­spiel das Spiel „Com­mand and Conquer”.

Mit der Xbox-Abwärts­kom­pa­ti­bi­li­tät haben Xbox One-Spie­ler die Mög­lich­keit, ver­füg­ba­re Xbox 360-Spie­le auf der aktu­ells­ten Kon­so­len-Genera­ti­on spie­len zu kön­nen. Hin und wie­der mal kom­men neue Spie­le hin­zu, so wie heute.

Neue Xbox 360-Spie­le für die Xbox One:

  • Ace Com­bat 6: Fires of Liberation
  • Batt­le­sta­ti­ons Pacific
  • Com­mand and Con­quer 3 Kane’s Wrath
  • Com­mand and Con­quer 3 Tibe­ri­um Wars
  • Com­mand and Con­quer Red Alert 3
  • Com­mand and Con­quer Red Alert 3 Commander’s Challenge
  • FUEL
  • Ray­man Raving Rabbids

Ins­be­son­de­re die Spie­le-Rei­he „Com­mand and Con­quer” könn­te für den ein oder ande­ren Spie­ler durch­aus inter­es­sant sein. Besitzt man das Spiel bereits als Disc und/oder als Down­load-Spiel, kann sich eins der neu­en Spie­le über den Micro­soft Store kos­ten­frei her­un­ter­la­den. Andern­falls kann man es optio­nal käuf­lich erwerben.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.