Joyn: Drei Mona­te Plus-Mit­glied­schaft auf­grund Coro­na kostenfrei

ProSiebenSat.1 - Deutsches Medienunternehmen - Unternehmensschild - Zentrale - UnterföhrigFoto: Sicht auf das Unternehmensschild von der ProSiebenSat.1 Media (Unterföhrig), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das Strea­ming-Por­tal Joyn bie­tet auf­grund der Coro­na­kri­se drei Mona­te Joyn Plus kos­ten­frei an. Man hat Zugriff auf über 30.000 Fil­me und Seri­en, sowie auf über 60 TV-Sender.

Mit Joyn wur­de von den Medi­en­kon­zer­ne ProSiebenSat.1 Media und Dis­co­very ein neu­es Strea­ming-Ange­bot auf die Bei­ne gestellt, wor­über man Zugriff auf über 30.000 ver­schie­de­ne Fil­me und Seri­en hat, sowie auf über 60 TV-Sen­der – teils mit HD-Qua­li­tät – und sechs Pay TV-Sender.

Wer öfters das linea­re Fern­seh­an­ge­bot nutzt, wird „Joyn+” bezie­hungs­wei­se „Joyn Plus” sicher­lich schon ken­nen: Denn oft wird auf Pro7 oder Kabel1 Wer­bung dafür geschal­ten mit exklu­si­ve Seri­en und wei­te­re Inhal­te, die nur dort ver­füg­bar sind.

Letz­te Woche wur­de bereits Serie Shut Eye vor­ge­stellt. Seit ges­tern gibt es exklu­siv im Joyn Plus-Abon­ne­ment die kom­plet­te zwei­te Staf­fel. Außer­dem emp­fiehlt Joyn das Seri­en-High­light Pro­filing Paris. Kri­mi und Dra­ma vom Feins­ten. Bei den Fil­men ganz brand­neu dabei und einer der Best-Per­for­mer: xXx – Die Rück­kehr des Xan­der Cage. Natür­lich hat Joyn auch Teil 1 im Ange­bot: xXx – Trip­le X.

  • Shut Eye – Staf­fel 2: Der geschei­ter­te Magi­er Char­lie schlägt sich als Betrü­ger durchs Leben. Nach einem Unfall ent­wi­ckelt er plötz­lich ech­te hell­se­he­ri­sche Fähig­kei­ten und beginnt ein neu­es Leben.
  • Pro­filing Paris – alle Staf­feln: Mit ihrer Fähig­keit, sich in die Gedan­ken­welt von Tätern und Opfern hin­ein zu ver­set­zen, hilft die Kri­mi­nal­psy­cho­lo­gin Adè­le Delett­re der Poli­zei bei der Auf­klä­rung schwie­ri­ger Fälle.
  • xXx – Die Rück­kehr des Xan­der Cage – zwei­ter Teil: Nach­dem eine Hi-Tech Waf­fe aus einem Sicher­heits­bü­ro in New York gestoh­len wird, ist es wider an Xan­der Cage und sei­nem adre­na­lin­süch­ti­gem Tea, die Welt zu retten.
  • xXx – Trip­le X: Aus­ge­rech­net der Rebell Xan­der Cage wird aus­er­wählt die Welt zu ret­ten. Denn nur einem Typen wie ihm kann es erfolg­reich gelin­gen, sich in die töd­li­che Söld­ner­trup­pe namens Anar­chy 99 einzuschleusen.

Mit der mitt­ler­wei­le gestar­te­ten Kam­pa­gne „Stay at home” machen ver­schie­de­ne Anbie­ter dar­auf auf­merk­sam, dass man lie­ber daheim blei­ben soll, statt sei­ne Frei­zeit drau­ßen zu ver­brin­gen. Logisch: Denn so redu­ziert man die Wahr­schein­lich­keit, mit dem neu­ar­ti­gen Coro­na­vi­rus in Kon­takt zu treten.

So macht Joyn hier eben­falls mit und bie­tet das Pre­mi­um-Ange­bot nicht nur einen Monat zum tes­ten an, son­dern direkt drei Mona­te Joyn Plus-Pre­mi­um kos­ten­frei für alle Inter­es­sier­te. Ein­fach mit­tels E‑Mail-Adres­se und Pass­wort regis­trie­ren, anschlie­ßend sei­ne Zah­lungs­me­tho­de ange­ben und schon hat man sofort Zugriff auf alle Inhalte.

Unzu­frie­den mit Joyn? Im Benut­zer­kon­to kann man mit einem Klick zum Lauf­zeit­ende (Juni 2020) kün­di­gen, andern­falls wer­den danach 6,99 Euro im Monat fäl­lig, wer nach Juni wei­ter­hin Zugriff auf Joyn Plus haben möchte. 

Kos­ten­los
ProSiebenSat.1 Media - Hauptsitz - Medienallee - Haupteingang - Unterföhring - Bayern
Joyn+ mit Pre­mi­um­in­hal­te & Live-TV
Für Film­fans & Seri­en­jun­kies kos­ten­los nutzbar. 
Für Film­fans & Seri­en­jun­kies kos­ten­los nutz­bar. Weni­ger anzeigen

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.