Köln: Unter Dro­gen und ohne Füh­rer­schein unterwegs

S-Bahnhaltestelle - Köln Trimbornstraße - Unterführung - Köln-Kalk Foto: Unterführung der S-Bahnhaltestelle "Köln Trimbornstraße" (Köln-Kalk)

Die Poli­zei Köln hat auf der Kal­ker Haupt­stra­ße in Kalk einen 18 Jah­re alten Fah­rer eines Motor­rol­lers der Mar­ke Online ange­hal­ten und kontrolliert.

Das Klein­kraft­rad war von sei­ner recht­mä­ßi­gen Hal­te­rin in Hum­boldt-Grem­berg am Sonn­tag­mor­gen als gestoh­len gemel­det wor­den. Der Ver­däch­ti­ge konn­te sich nicht aus­wei­sen und gab an, kei­ne Fahr­erlaub­nis zu besitzen.

Nach­dem die Beam­ten in der Beklei­dung des 18-Jäh­ri­gen Betäu­bungs­mit­tel gefun­den hat­ten und sich Hin­wei­se auf aktu­el­len Kon­sum erga­ben, ent­nahm ihm auf der Poli­zei­wa­che eine Ärz­tin eine Blut­pro­be. Die Poli­zis­ten lei­te­ten Straf­er­mitt­lun­gen gegen den Ertapp­ten ein.