Abensberg: Tödliche Schüsse bei Einkaufszentrum

Polizeiabsperrung - AbsperrbandFoto: Sicht auf ein Absperrband der Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In Abensberg im niederbayerischen Landkreis Kelheim ist am Mittwochabend eine Person von Unbekannten in der Öffentlichkeit an einem Einkaufszentrum erschossen worden.

Die Polizei wurde nach eigenen Angaben gegen 18:10 Uhr gerufen. Neben dem Toten soll eine weitere Person schwer verletzt worden sein.

Der oder die Täter seien mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung geflüchtet, hieß es. Bei dem Fluchtfahrzeug könnte es sich um einen Transporter oder einen Kombi handeln. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort, auch ein Polizeihubschrauber war im Einsatz. Die weiteren Hintergründe waren zunächst unklar.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.