Ber­lin: Außen­mi­nis­ter Hei­ko Maas in Corona-Quarantäne

Heiko Josef Maas - SPD-Politiker - Bundesminister des AuswärtigenFoto: Bundesminister des Auswärtigen Heiko Josef Maas, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Nach einem Tref­fen mit Hei­ko Maas und Micha­el Roth wur­de heu­te bei einem aus­län­di­schen Dele­ga­ti­ons­teil­neh­mer COVID-19 dia­gnos­ti­ziert.

Dar­über wur­de das Aus­wär­ti­ge Amt heu­te infor­miert. Außen­mi­nis­ter Maas, Staats­mi­nis­ter Roth und betei­lig­te Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter haben sich auf amts­ärzt­li­che Anord­nung in Qua­ran­tä­ne bege­ben. Außen­mi­nis­ter Maas wird die Qua­ran­tä­ne erneut in einem Haus in Bran­den­burg ver­brin­gen. Ein ers­ter PCR-Test ver­lief heu­te nega­tiv. Die betrof­fe­nen Per­so­nen wur­den infor­miert. Die AHA-Regeln wur­den bei dem Tref­fen eingehalten.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.