Berlin: Trade Republic Bank wird aufgrund Coronakrise überrannt

Trade Republic Bank - Der Beginn eines neuen Kapitals - Broker - Reklame - Werbung - BerlinFoto: Öffentliche Reklametafel von der Trade Republic Bank (Berlin)

Deutschlands erster mobiler und provisions­freier Broker, der Aktien, ETFs und Derivate ohne Orderprovisionen anbietet, wird aufgrund der Coronakrise derzeit überrannt.

Die Trade Republic Bank bietet ihren Kunden als erster deutscher Broker die Möglichkeit, mobil und provisionsfrei mehr als 6.500 deutsche und internationale Aktien und über 500 ETFs zu handeln. Es fällt lediglich eine Fremdkostenpauschale von einem Euro pro Handelsgeschäft für die Abwicklung an, unabhängig von der Ordergröße. Zum Vergleich: Der DKB Broker verlangt in der Regel zwischen 4,50 Euro und 10,00 Euro dafür.

Die intuitive App des Berliner FinTechs bietet die mobile Depoteröffnung, einfache Such- und Filterfunktionen, eine personalisierte Timeline sowie lange Handelszeiten von 07:30 bis 23:00 Uhr. Die Trade Republic Bank ist eine in Deutschland lizenzierte und von der Bundesbank und BaFin beaufsichtigte Wertpapierhandelsbank und kooperiert mit renommierten Partnern wie der HSBC und der solarisBank.

Provisionsfreier Handel: Mehr als 7.300 Aktien, rund 500 ETFs und 40.000 Derivate ohne Orderprovisionen handeln – es fällt lediglich eine Fremdkostenpauschale von 1 Euro pro Trade an. Mehr als 280 ETFs sind kostenfrei besparbar.

Deutsche Banklizenz: Die Trade Republic ist eine deutsche Wertpapierhandelsbank und wird von der Bundesbank und der BaFin beaufsichtigt – Kunden profitieren so von der Sicherheit und Zuverlässigkeit.

Umfangreicher Depotservice: Die Kunden der Trade Republic erhalten einen umfassenden Service vom kostenlosen Depotübertrag über die automatische Steuerabführung bis hin zu Kapitalmaßnahmen und die Teilnahme an Hauptversammlungen.

Renommierte Partner: Namhafte Partner wie HSBC, LS Exchange und die solarisBank stehen gemeinsam mit Trade Republic für Qualität, Professionalität und Kundenorientierung.

Aufgrund der Coronakrise wird der provisions­freier Broker derzeit von vielen Neukunden überrannt, da das Interesse durch das Auf und Ab an den Börsen immer weiter steigt. Viele sehen hier eine gute Möglichkeit, um Geld langfristig mit guter Rendite anzulegen.

Die Eröffnung kann ganz einfach und unkompliziert über den Browser vorgenommen werden. Nachdem man seine Mobilfunknummer angegeben hat, kann die Eröffnung des kostenfreien Depots am Desktop-PC vornehmen – alternativ wird man zur Trade Republic Smartphone-App weitergeleitet und kann anschließend loslegen. 

Kostenfrei
Trade Republic Bank - Der Beginn eines neuen Kapitals - Broker - Reklame - Werbung - Berlin
Trade Republic Bank
Mobiler und provisions­freier Broker. Aktien, Derivate und ETFs ohne Provisionen handeln.
Mobiler und provisions­freier Broker. Aktien, Derivate und ETFs ohne Provisionen handeln. Weniger anzeigen

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.