Bun­des­wehr: Tor­na­do ver­liert Außen­tanks über Schleswig-Holstein

Bundeswehr - Streitkräfte - Uniform - Deutschland - Mann - PersonFoto: Bundeswehrsoldat in einer Uniform, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Bun­des­wehr sucht nach einem Außen­tank, den ein Kampf­flug­zeug vom Typ Tor­na­do wäh­rend eines Übungs­flu­ges am Don­ners­tag ver­lo­ren hat.

Das teil­te die Luft­waf­fe in der Nacht zu Frei­tag mit. Ein wei­te­rer ver­lo­re­ner Außen­tank wur­de bereits in der Nähe Pans­dor­f/Ost-Hol­stein gefun­den und abtransportiert.

Der zwei­te Tank konn­te noch nicht gefun­den wer­den. Ein wahr­schein­li­cher Fund­ort könn­te sich zwi­schen Tra­ve­mün­de und Bad Sege­berg befin­den, so die Luft­waf­fe. „Wer den Tank ent­deckt wird gebe­ten, die nächs­te Poli­zei­di­rek­ti­on zu infor­mie­ren und den Tank nicht zu berüh­ren”, hieß es in einer Mit­tei­lung. Auf­grund mög­li­cher Beschä­di­gun­gen bestehe Verletzungsgefahr.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.