Hei­del­berg: Amok­lauf an Uni­ver­si­tät und Täter tot

Schulflur - Stühle - Schule - Treppen - TürFoto: Sicht auf Stühle in einem Flur einer Schule, Urheber: dts Nachrichtenagentur

An der Uni­ver­si­tät Hei­del­berg ist es zu einem Amok­lauf gekom­men. Die Poli­zei teil­te mit, ein „Ein­zel­tä­ter” habe „meh­re­re Per­so­nen in einem Hör­saal mit einer Lang­waf­fe” verletzt.

Der Mann sei tot. Über mög­li­che Tote unter den Ange­grif­fe­nen gab es zunächst kei­ne Anga­ben. Der Vor­fall soll sich in einem Hör­saal am Neu­en­hei­mer Feld ereig­net haben. Dabei han­delt es sich um ein Kli­nik­ge­län­de. Zahl­rei­che Poli­zei- und Ret­tungs­kräf­te waren vor Ort. Wei­te­re Details waren zunächst nicht bekannt.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.