Wau­ke­sha: Min­des­tens fünf Tote bei Stra­ßen­pa­ra­de in den USA

Flagge der Vereinigten Staaten - US-Flagge - USA - GebäudeFoto: Flagge der Vereinigten Staaten (US-Flagge), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bei dem Vor­fall, bei dem ein Auto in eine Men­schen­men­ge gefah­ren war, sind min­des­tens fünf Men­schen getö­tet worden.

Das teil­te die ört­li­che Poli­zei am Mon­tag über Face­book mit. Mehr als 40 wei­te­re Per­so­nen wur­den dem­nach ver­letzt. Die­se Zahl könn­ten noch stei­gen, da vie­le Betrof­fe­ne sich eigen­stän­dig in umlie­gen­de Kran­ken­häu­ser bege­ben hät­ten, so die Poli­zei. Der Vor­fall hat­te sich kurz vor 17:00 Uhr Orts­zeit in der Stadt Wau­ke­sha in der Nähe von Mil­wau­kee ereignet.

Bei dem Auto soll es sich um einen SUV han­deln. Eine tat­ver­däch­ti­ge Per­son wur­de fest­ge­nom­men. Wei­te­re Details zu der Per­son ver­öf­fent­lich­ten die Behör­den nicht. Auch die genau­en Hin­ter­grün­de der Tat waren zunächst wei­ter unklar, die Ermitt­lun­gen laufen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.