Münster: Schülerpraktikum bei der Bundespolizei ab 2020 wieder möglich

Bundespolizei MünsterFoto: Bundespolizei Münster (Münster Hauptbahnhof)

Die Bundespolizei Münster gab bekannt, dass das Schülerpraktikum ab 2020 wieder möglich ist. Das Praktikum dauert insgesamt zwei Wochen und geben einen Eindruck vom Beruf.

Interessierte Schülerinnen und Schüler, die Einblick in den Beruf einer Bundespolizistin oder eines Bundespolizisten erhalten möchten wird Gelegenheit gegeben, sich in dem 2-wöchigen Praktikum ein Bild von diesem Beruf zu machen.


Das äußerst vielfältige aber auch anspruchsvolle Schülerpraktikum wird vom 20. bis zum 31. Januar 2020 in der Bundespolizeiinspektion Münster, Bahnhofstraße 1, 48143 Münster, durchgeführt und bietet jungen Menschen auch die Gelegenheit, sich über Berufseinstieg, Bewerbung und Einstellungsverfahren informieren zu lassen.

Die Bundespolizei Münster wünscht sich ab sofort aussagekräftige Bewerbungen von motivierten Schülerinnen und Schülern. Eine Zusage für das Praktikum im Januar 2020 erfolgt dann zeitnah.

Die Teilnehmerzahl für dieses Praktikum ist begrenzt.



Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.