Nord Stream 2: Deutsch­land und USA eini­gen sich um Streit

Nord Stream 2 - Committed - Reliable - Safe - SchildFoto: Schild vom Nord Stream 2, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Deutsch­land und die USA haben im Streit um die Pipe­line Nord Stream 2 eine Eini­gung erzielt.

Das bestä­tig­te die US-Regie­rung am Mitt­woch. Dem­nach gaben die Ver­ei­nig­ten Staa­ten ihren Wider­stand auf, nach­dem Deutsch­land meh­re­re Zuge­ständ­nis­se gemacht hat. So soll unter ande­rem die Beför­de­rung von Gas aus Russ­land durch die Ukrai­ne um zehn Jah­re ver­län­gert werden.

Sank­tio­nen gegen Mos­kau sind eben­falls vor­ge­se­hen, falls Russ­land der Ukrai­ne mit der Pipe­line scha­den soll­te. Wei­te­re Details des Deals sol­len spä­ter bekannt gege­ben werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.