RKI: Zahl der Corona-Impfungen steigt auf 36,50 Millionen

Impfpass - Impfausweis - Impfungen - COVID-19 - Coronavirus - Comirnaty - Februar 2021 - BonnFoto: Impfausweis mit aktueller Impfung gegen das Coronavirus (Bonn), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Zahl der erstmaligen Corona-Impfungen in Deutschland ist bis Mittwoch auf 36,5 Millionen angestiegen.

Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts. Die Zahl der Impfungen lag am Dienstag deutlich über dem Vorwochenwert. Insgesamt meldete das RKI rund 395.000 Erst- und 552.000 Zweitimpfungen. Im Sieben-Tage-Schnitt werden damit aktuell täglich rund 292.000 Menschen das erste und 455.000 Menschen das zweite Mal oder mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson geimpft.

Die bundesweite Impfquote (ohne Zweitimpfungen) stieg auf 43,87 Prozent der Bevölkerung. Das RKI selbst zeigt eine andere Impfquote an, weil es Impfungen mit Johnson & Johnson nicht zu den Erstimpfungen zählt.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.