CDU: Regel­mä­ßi­ges Tes­ten wird wie­der ver­stärk­te Rol­le spielen

Corona-Schnelltest - Testzentrum - Werbung - Berlin-KreuzbergFoto: Werbung für Corona-Schnelltest (Berlin-Kreuzberg), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel erwar­tet, dass in den kom­men­den Wochen wie­der mehr Coro­na-Tests nötig sein werden.

„Regel­mä­ßi­ges Tes­ten muss und wird auch wie­der ver­stärkt eine gro­ße Rol­le spie­len”, sag­te Mer­kel am Don­ners­tag bei ihrer letz­ten Som­mer­pres­se­kon­fe­renz in Ber­lin. Beson­ders in Schu­len und Kitas sei das Tes­ten wich­tig, da es für Kin­der kei­nen Impf­stoff gebe. Die all­ge­mei­nen Coro­na-Regeln blie­ben in den kom­men­den Wochen eben­falls wich­tig, so die Kanzlerin.

Im Hin­blick auf den aktu­el­len Anstieg der Coro­na-Zah­len sprach sie von einer „besorg­nis­er­re­gen­den Dyna­mik”. Der Ter­min im Som­mer vor der Haupt­stadt­pres­se hat­te sich in der Regie­rungs­zeit Mer­kels zur Tra­di­ti­on ent­wi­ckelt. Dabei beant­wor­te­te sie regel­mä­ßig Fra­gen zur Innen- und Außen­po­li­tik. Beson­ders in Erin­ne­rung blieb die Som­mer­pres­se­kon­fe­renz im August 2015: Damals sag­te sie ihren berühm­ten Satz „Wir schaf­fen das” im Hin­blick auf die Flüchtlingskrise.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.