Öster­reich: Coro­na-Mas­sen­tests noch vor Weih­nach­ten geplant

Abklärungsstelle - Corona-Virus - EingangFoto: Abklärungsstelle für das Coronavirus, Urheber: dts Nachrichtenagentur

In Öster­reich soll es noch vor Weih­nach­ten Mas­sen­tests der Bevöl­ke­rung geben ähn­lich wie in der Slowakei.

Das kün­dig­te Bun­des­kanz­ler Sebas­ti­an Kurz am Sonn­tag im Öster­rei­chi­schen Rund­funk an. Ziel­grup­pe sei­en zunächst unter ande­rem Leh­rer. Die Mas­sen­tests sol­len dem­nach gegen Ende des kürz­lich bis 06. Dezem­ber 2020 ver­häng­ten Lock­downs anlau­fen. Ab Diens­tag fährt das Land wegen einer mut­maß­lich dro­hen­den Über­las­tung des Gesund­heits­sys­tems für knapp drei Wochen wesent­lich här­ter run­ter, als in Deutsch­land. So müs­sen wie­der die meis­ten Geschäf­te und Schu­len schlie­ßen. Auch das Ver­las­sen des pri­va­ten Wohn­raums ist nur aus trif­ti­gen Grün­den erlaubt, bei­spiels­wei­se für den Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.