Bielefeld: Bundespolizei nimmt zwei Ausreißerinnen in Gewahrsam

Bundespolizei - Polizistin - Polizei - Person - UniformFoto: Sicht auf eine Bundespolizistin, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Beamte des Bundespolizeireviers Bielefeld haben zwei 12-jährige Mädchen aus Essen im Hauptbahnhof Bielefeld in Gewahrsam genommen.

Die beiden Mädchen hatten sich am Sonntag ohne Erlaubnis aus den Elternhäusern in Essen entfernt. Nachdem ein Kind durch eine Mutter mit Hilfe einer Handyapp im Hauptbahnhof Bielefeld geortet werden konnte, informierte diese telefonisch die Bundespolizei in Bielefeld. Anhand der Personenbeschreibungen stellten Einsatzkräfte die beiden Kinder unmittelbar nach dem Telefonat im Hauptbahnhof Bielefeld fest und nahmen sie in Gewahrsam. Beide Mädchen wurden durch die Eltern von der Wache abgeholt.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.