Gro­nau: 43-Jäh­ri­ger Mann am Bahn­hof ver­haf­tet worden

Festnahme - Handschellen - Polizei Foto: Festnahme mit Handschellen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Don­ners­tag­mor­gen kon­trol­lier­te die Bun­des­po­li­zei am Bahn­hof in Gro­nau einen 43-jäh­ri­gen Deut­schen in der Regio­nal­bahn 54 nach Gronau.

Bei der Per­so­na­li­en­über­prü­fung in den poli­zei­li­chen Fahn­dungs­sys­te­men stell­te sich her­aus, dass die Staats­an­walt­schaft in Müns­ter den Rei­sen­den mit einem Haft­be­fehl wegen Dieb­stahl such­te. Hier­nach muss der Gesuch­te noch einen Haft­stra­fe von einem Jahr und zwei Mona­ten ver­bü­ßen. Nach Abschluss der poli­zei­li­chen Maß­nah­men wur­de der Mann in das Gefäng­nis in Müns­ter gebracht.