Köln: 103. Band der Mit­tei­lun­gen aus dem Stadt­ar­chiv veröffentlicht

Historisches Archiv der Stadt KölnFoto: Historisches Archiv der Stadt Köln (Köln-Altstadt/Heumarkt), Urheber: Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)

Vom 15. März bis 31. Okto­ber 2016 fand in den Räum­lich­kei­ten des His­to­ri­schen Archivs in Köln eine gro­ße Aus­stel­lung unter dem Titel „Will­kom­men im alten Köln” statt. Besu­che­rin­nen und Besu­cher konn­ten sich den Gemäl­de­zy­klus zur mit­tel­al­ter­li­chen Köl­ner Stadt­mau­er des Künst­lers Sieg­fried Glos sowie aus­ge­wähl­te Archi­va­li­en anse­hen. Beglei­tet wur­de die Aus­stel­lung durch ein umfang­rei­ches Pro­gramm – eini­ge Vor­trä­ge dar­aus sind im vor­lie­gen­den Band nun zusammengestellt.

Ab sofort ist die 103. Aus­ga­be der Publi­ka­ti­ons­rei­he „Mit­tei­lun­gen aus dem Stadt­ar­chiv” erhält­lich. Unter dem Titel „Will­kom­men im alten Köln – Geschichte(n) rund um die Stadt­mau­er” hat das His­to­ri­sche Archiv eine Aus­wahl an Bei­trä­gen zusam­men­ge­stellt, die aus dem Vor­trags­pro­gramm der gleich­na­mi­gen Aus­stel­lung stam­men, das 2016 im His­to­ri­schen Archiv gezeigt wurde.

Eben­so bild­reich wie die in Zusam­men­ar­beit mit dem Künst­ler Sieg­fried Glos ent­stan­de­ne, dama­li­ge Aus­stel­lung setzt sich die­se Aus­ga­be mit der Geschich­te der Köl­ner Stadt­mau­er aus­ein­an­der. Ihre Bedeu­tung in Ver­gan­gen­heit, Gegen­wart und Zukunft wird dabei aus­gie­big in den fünf Bei­trä­gen dargestellt.

Der far­big bebil­der­te Band umfasst ins­ge­samt 88 Sei­ten und ist für 20 Euro über das His­to­ri­sche Archiv, Tele­fon: 0221 / 221–22327, und den ört­li­chen Buch­han­del unter der ISBN 978–3‑928907–36‑1 erhält­lich. [ama­zon box=„3928907360”]

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.