Köln: 103. Band der Mitteilungen aus dem Stadtarchiv veröffentlicht

Historisches Archiv der Stadt KölnFoto: Historisches Archiv der Stadt Köln (Köln-Altstadt/Heumarkt), Urheber: Raimond Spekking (CC BY-SA 4.0)

Vom 15. März bis 31. Oktober 2016 fand in den Räumlichkeiten des Historischen Archivs in Köln eine große Ausstellung unter dem Titel „Willkommen im alten Köln“ statt. Besucherinnen und Besucher konnten sich den Gemäldezyklus zur mittelalterlichen Kölner Stadtmauer des Künstlers Siegfried Glos sowie ausgewählte Archivalien ansehen. Begleitet wurde die Ausstellung durch ein umfangreiches Programm – einige Vorträge daraus sind im vorliegenden Band nun zusammengestellt.

Ab sofort ist die 103. Ausgabe der Publikationsreihe „Mitteilungen aus dem Stadtarchiv“ erhältlich. Unter dem Titel „Willkommen im alten Köln – Geschichte(n) rund um die Stadtmauer“ hat das Historische Archiv eine Auswahl an Beiträgen zusammengestellt, die aus dem Vortragsprogramm der gleichnamigen Ausstellung stammen, das 2016 im Historischen Archiv gezeigt wurde.


Ebenso bildreich wie die in Zusammenarbeit mit dem Künstler Siegfried Glos entstandene, damalige Ausstellung setzt sich diese Ausgabe mit der Geschichte der Kölner Stadtmauer auseinander. Ihre Bedeutung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft wird dabei ausgiebig in den fünf Beiträgen dargestellt.

Der farbig bebilderte Band umfasst insgesamt 88 Seiten und ist für 20 Euro über das Historische Archiv, Telefon: 0221 / 221-22327, und den örtlichen Buchhandel unter der ISBN 978-3-928907-36-1 erhältlich.