Köln: 86-Jäh­ri­ge fliegt beim Zusam­men­stoß mit Audi durch die Luft

Bonner Straße - LIDL - Matratzen Concord - Zeemann - Köln-RaderbergFoto: Sicht auf die Bonner Straße Kreuzung Marktstraße/Schönhauser Straße (Köln-Raderberg)

Durch einen Zusam­men­stoß mit einem Audi ist eine 86-Jäh­ri­ge durch die Luft geflo­gen. Der Audi-Fah­rer sah die älte­re Senio­rin nicht und erfass­te sie auf der Bon­ner Straße.

Am Sams­tag hat sich eine Fuß­gän­ge­rin in Köln-Rader­berg beim Zusam­men­stoß mit einem Audi gegen 10:00 Uhr lebens­ge­fähr­li­che Kopf­ver­let­zun­gen zuge­zo­gen. Nach ers­ten Ermitt­lun­gen war die 54-Jäh­ri­ge auf der Markt­stra­ße in Rich­tung Bon­ner Stra­ße unter­wegs. Hier erfass­te sie die Senio­rin, die plötz­lich zwi­schen zwei par­ken­den Autos auf die Stra­ße trat. Bei dem Zusam­men­stoß schleu­der­te die 86-Jäh­ri­ge meh­re­re Meter durch die Luft. Ret­tungs­kräf­te fuh­ren sie in ein Krankenhaus.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.