Köln: Aktuell 2.210 Kölner mit dem Coronavirus infiziert

Corona-Warn-App - RKI - Robert-Koch-Institut - Smartphone - Niedriges RisikoFoto: Sicht auf die Corona-Warn-App auf einem Smartphone (RKI), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Mit Stand Samstag, den 19. Dezember 2020 gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 23.307. bestätigten Coronavirus-Fall.

Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 146,2 und die Reproduktionszahl bei 1,03. 323 Personen befinden sich derzeit im Krankenhaus in stationärer Quarantäne, davon 90 auf der Intensivstation. Dem Gesundheitsamt wurden vier weitere verstorbene Personen gemeldet, die positiv auf das Corona-Virus getestet wurden: eine 82-Jährige, ein 81-Jähriger, ein 84-Jähriger und ein 89-Jähriger, alle mehrfach vorerkrankt. Bislang sind damit 302 Kölner Bürgerinnen und Bürger, die positiv auf Covid-19 getestet wurden, gestorben.

Aktuell sind 2.210 Kölnerinnen und Kölner mit dem Corona-Virus infiziert. (Hinweis: Die Zahl zu den bestätigten Corona-Virus-Fällen und die Zahl der Toten beziehen sich ausschließlich auf Kölner Bürgerinnen und Bürger. Die Zahlen zu den Patienten im Krankenhaus beinhalten nicht nur Kölner Bürgerinnen und Bürger, sondern auch Erkrankte von außerhalb.)

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.