Köln: ALDI-Filiale in Worringen bleibt bis Ende März geschlossen

ALDI Süd - Filiale - Penny Markt - Schild - Parkplatz - Supermarkt - Neusser Landstraße - Köln-WorringenFoto: Sicht auf die ALDI Süd-Filiale mit Parkplatz (Köln-Worringen)

Die ALDI Süd-Filiale in Köln-Worringen schließt Ende Februar für fast einen Monat. Grund dafür sind umfassende Umbauarbeiten der Filiale.

Zwischen dem 29. Februar 2020 (Samstag) und 27. März 2020 (Freitag) bleibt die ALDI Süd-Filiale auf der Neusser Landstraße 378 in 50769 Köln-Worringen geschlossen. Der Grund dafür sind umfassende Arbeiten an der Filiale. So erwarten den Kunden nach der Eröffnung zum Beispiel die neue ALDI „Meine Backwelt – Frisch & Lecker“.

Weiterhin zur Verfügung stehen die ALDI-Filialen in der Umgebung: Berrischstraße 85 in Roggendorf (nähe S-Bahnhaltestelle), Mathias-Giesen-Straße 20 (nähe McDonalds) und auf der Kölner Straße 96 (in der Rathaus Galeria) in Dormagen.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.