Köln: CSD-Ticket ist online und als Han­dy­Ti­cket erhältlich

VRS - Deutsche Bahn - S-Bahn - Köln Bonn AirportFoto: S-Bahn der Deutsche Bahn am Köln Bonn Airport (Bonn)

Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie fin­det das Colo­gne­Pri­de Fes­ti­val in die­sem Jahr erst Ende August und Anfang Sep­tem­ber statt.

Am mitt­le­ren Wochen­en­de wird es das drei­tä­gi­ge Stra­ßen­fest zum Chris­to­pher Street Day geben. Für die­ses CSD-Stra­ßen­fest von Frei­tag, den 27. August 2021 bis zum Sonn­tag, den 29. August 2021 bie­ten der Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Sieg und sei­ne Ver­kehrs­un­ter­neh­men wie­der ein unschlag­bar güns­ti­ges Ticket: das CSD-Ticket. Damit kön­nen die Fahr­gäs­te drei Tage lang nicht nur kreuz und quer durch Köln, son­dern auch im gan­zen VRS-Netz fahren.

Damit gilt das CSD-Ticket auch im soge­nann­ten klei­nen Grenz­ver­kehr VRS / Ver­kehrs­ver­bund Rhein-Ruhr, in Mein­erz­ha­gen, Olpe / Drol­s­ha­gen, den Land­krei­sen Alten­kir­chen, Neu­wied, Vul­kan­ei­fel und Ahr­wei­ler sowie in fol­gen­den Tarif­ge­bie­ten des Aache­ner Ver­kehrs­ver­bunds: Titz, Merze­nich, Düren, Nör­ve­nich und Vett­weiß – Und zwar von den Frei­tag, 27. August 2021 ab 14:00 Uhr bis zum Sonn­tag, den 29. August 2021 (Betriebs­schluss bezie­hungs­wei­se 03:00 Uhr nachts).

Das CSD-Ticket kos­tet 18,14 Euro und kann ent­we­der als Han­dy­Ti­cket oder als Online-Ticket zum Sel­ber­aus­dru­cken erwor­ben werden.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.