Köln: Eröffnung einer Sticker-Tauschbörse im Restaurant Henkelmännchen

Restaurant Henkelmännchen - LANXESS Arena - Köln-DeutzFoto: Restaurant Henkelmännchen in der LANXESS arena (Köln-Deutz)

Im Restaurant Henkelmännchen in der LANXESS arena haben Handball-Fans diese Woche die Möglichkeit, ihre doppelte WM-Sticker gegen neue Motive einzutauschen.

Für alle Handballfans mit großer Sammelleidenschaft gibt es seit gestern eine Sticker-Tauschbörse im Restaurant Henkelmännchen, auf der Willy-Brandt-Platz 2 in Köln-Deutz. Die Tauschbörse hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, den 21. Januar, 16:00 bis 20:30 Uhr, sowie Mittwoch, den 23. Januar 2019, 13:30 bis 20:30 Uhr.


An den beiden Spieltagen heute und am Mittwoch haben große und kleine Handballfans nun in Köln noch die Möglichkeit, doppelte Sticker gegen neue begehrte Motive zu tauschen. Neue Sammler, die sich durch die Hauptrundenspiele vom Handballfieber haben anstecken lassen, können die dazugehörigen Sammelalben in vielen Kiosken und im ausgewählten Spielwarenhandel beziehungsweise im Bahnhofsbuchhandel erwerben.

Die Sticker-Tauschbörse befindet sich in der Fan-Zone und ist ohne WM-Ticket zugänglich. Alle Handballfans können sich dort intensiv austauschen, gemeinsam die Spiele via TV-Screen verfolgen und die WM-Atmosphäre rund um die LANXESS arena live miterleben.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.