Köln: Evakuierung im Hauptbahnhof ist eine Übung der Deutsche Bahn

Köln Hauptbahnhof - Bahnsteig - Kölner DomFoto: Kölner Hauptbahnhof mit Sicht auf den Kölner Dom (Köln-Innenstadt)

Die Deutsche Bahn übt derzeit eine Evakuierung des Hauptbahnhofs und gibt per Lautsprecherdurchsagen bekannt, dass man unverzüglich das Gebäude verlassen soll.

Eine von der Deutsche Bahn durchgeführte Übung führt bei den Reisenden im Kölner Hauptbahnhof für Verwirrung. Denn mehrfach wird per Lautsprecher durchgesagt, dass man umgehend das Gebäude verlassen soll.


Mehrere Anrufe seien bereits schon bei der Landes- und Bundespolizei eingegangen und fragten nach dem Grund. Dabei handelt es sich aber nur um eine Übung der Bahn, ob die Durchsagen der Lautsprecher laut genug sind, sodass alle Passanten sie hören.

Unbekannt ist jedoch, wieso die Passanten und Reisenden vorher nicht darüber informiert wurden. Die Tests sollen noch bis 14:00 Uhr laufen – bis dahin hört man immer wieder dieselbe Durchsage, dass man das Gebäude umgehend verlassen soll.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.