Köln: Fahrradfahrer in Lindenthal von Straßenbahn erfasst

Kölner Verkehrs-Betriebe - KVB - Straßenbahn - Regenbogenfarbe - Christopher Street Day - CSD - Das ist Köln - Kampagne 2019Foto: Beklebte Straßenbahn in Regenbogenfarbe der KVB zum Christopher Street Day, Urheber: Kölner Verkehrs-Betriebe AG

Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist am Samstagabend ein Radfahrer in Köln-Lindenthal schwerverletzt worden.

Rettungskräfte brachten den Kölner mit einer Kopfverletzung in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen soll der Radfahrer gegen 18:30 Uhr an einer Querungshilfe des Stadtwaldgürtels in Höhe der Rautenstrauchstraße die Gleise überquert haben, als ihn von rechts die Straßenbahn erfasste und zu Boden schleuderte.

Der 45-jährige Bahnfahrer fuhr auf dem Stadtwaldgürtel in Richtung Aachener Straße. Als er den Radfahrer auf den Gleisen bemerkte, soll er eine Notbremsung eingeleitet haben. Eine Kollision konnte nicht verhindert werden. Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen aufgenommen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.