Köln: Gewerbemeldestelle zieht in das Ostgebäude des Stadthauses Deutz

Stadt Köln Stadthaus Deutz - Köln-DeutzFoto: Stadt Köln Stadthaus (Köln-Deutz)

Die Gewerbemeldestelle zieht nächste Woche Mittwoch und Donnerstag in das Ostgebäude des Stadthauses Deutz und muss in dieser Zeit geschlossen werden. Ab Freitag haben sie wieder geöffnet.

Die Gewerbemeldestelle zieht am Mittwoch und Donnerstag, den 07. und 08. August 2019 in das Ostgebäude des Stadthauses Deutz und bleibt daher an diesen beiden Tagen geschlossen.


Ab Freitag, den 09. August 2019 ist die Gewerbemeldestelle wieder montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr im Stadthaus Deutz, Ostgebäude, Willy-Brandt-Platz 3, 7. Etage, Riegel G, 50679 Köln, für Besucherinnen und Besucher erreichbar.

Die Stadt Köln weist in diesem Zusammenhang auf die Möglichkeit hin, Gewerbemeldungen über die sogenannte “eMeldung” elektronisch an die Stadtverwaltung zu übermitteln.


Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.