Köln: Impf­zen­trum in der Koeln­mes­se ist betriebsbereit

koelnmesse - Schriftzug - Messegesellschaft - Ausstellungen - Gastveranstaltungen - Köln-DeutzKöln: Schriftzug der Messegesellschaft koelnmesse (Köln-Deutz), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Ab dem 15. Dezem­ber 2020 wird das Köl­ner Impf­zen­trum in der Koeln­mes­se betriebs­be­reit sein.

Damit kön­nen die ers­ten Köl­ne­rin­nen und Köl­ner unver­züg­lich geimpft wer­den, sobald ein Impf­stoff zur Ver­fü­gung steht. Bei einem Pres­se­ter­min vor Ort stellt Ober­bür­ger­meis­te­rin Hen­ri­et­te Reker gemein­sam mit Feu­er­wehr und Gesund­heits­amt die Köl­ner „Impf­stra­ßen” vor. Für Fra­gen steht auch Dr. Jür­gen Zastrow, Vor­sit­zen­der der Kreis­stel­le Köln der Kas­sen­ärzt­li­chen Ver­ei­ni­gung, zur Verfügung.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.