Köln: Kom­men­de Stra­ßen­bau­stel­len ab Mon­tag in der Übersicht

Hotel - Motel One - Köln-Mediapark - Am Kümpchenshof - Köln-Neustart-NordFoto: Sicht auf das Hotel Motel One auf der Straße "Am Kümpchenshof" (Köln-Neustadt)

Amt für Stra­ßen und Ver­kehrs­ent­wick­lung beginnt ab Mon­tag mit neu­en Bau­stel­len. Die Stadt Köln infor­miert dar­über, wel­che Beein­träch­ti­gun­gen im Stra­ßen­ver­kehr auf­tre­ten werden.

In der Köl­ner Innen­stadt wer­den an den bei­den Ampel­an­la­gen Hansaring/Am Kümp­chens­hof und Am Kümpchenshof/Maybachstraße Lackier­ar­bei­ten und Instand­hal­tungs­ar­bei­ten vor­ge­nom­men. Die Fir­ma wird dort zwi­schen 27. Mai und 05. Juni 2019 – jeweils in den ver­kehrs­är­me­ren Zei­ten – tätig. Für die Arbei­ten müs­sen Fahr­bah­nen abschnitts­wei­se ein­ge­engt wer­den. Sper­run­gen sind nicht vorgesehen.

Wegen Schä­den an der Fahr­bahn und an den Regen­was­ser­ab­läu­fen muss die Hum­boldt­stra­ße in der Köl­ner Süd­stadt im Abschnitt von Tau­ben­gas­se bis Huhns­gas­se saniert wer­den. Die Arbei­ten star­ten am 27. Mai und dau­ern vor­aus­sicht­lich bis Ende Juni. Für die Dau­er der Stra­ßen­er­neue­rung wird die Hum­boldt­stra­ße in dem genann­ten Abschnitt voll gesperrt. Umlei­tun­gen wer­den ein­ge­rich­tet. Die Anlie­ger wer­den über die Arbei­ten und die damit ver­bun­de­nen Ein­schrän­kun­gen geson­dert informiert.

In den Stadt­tei­len Ossen­dorf, Nip­pes, Ehren­feld, Lind­wei­ler und Deutz nimmt das Amt für Stra­ßen und Ver­kehrs­ent­wick­lung zwi­schen 03. und 14. Juni in eini­gen Stra­ßen Mar­kie­rungs­ar­bei­ten vor. Die wit­te­rungs­ab­hän­gi­gen Arbei­ten erfol­gen auf der Mat­thi­as-Brüg­gen-Stra­ße/E­cke Köhl­stra­ße, auf der Neus­ser Straße/Ecke Nord­stra­ße, auf der Vogel­s­an­ger Stra­ße (an meh­re­ren Stel­len), auf dem Pescher Weg/Ecke Mari­en­ber­ger Stra­ße und auf der Gum­mers­ba­cher Stra­ße. Es kommt zu gering­fü­gi­gen Verkehrseinschränkungen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.