Köln: Medi­en­grup­pe RTL über­nimmt Super RTL vollständig

RTL - n-tv - Studio - Gebäude - Mauer - Glas - Fernsehsender - SenderFoto: Studios von RTL und n-tv, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Medi­en­grup­pe RTL Deutsch­land über­nimmt den Fern­seh­sen­der Super RTL vollständig.

Bis­lang gehör­te die Hälf­te des Unter­neh­mens einer Toch­ter­ge­sell­schaft von Walt Dis­ney. Die Trans­ak­ti­on steht noch unter dem Vor­be­halt einer Geneh­mi­gung durch das Bun­des­kar­tell­amt sowie die öster­rei­chi­sche Bundeswettbewerbsbehörde.

„Super RTL” war 1995 als Joint-Ven­ture zwi­schen der RTL Group und der Walt Dis­ney Com­pa­ny gegrün­det wor­den und rich­tet sich haupt­säch­lich an Kin­der und Jugend­li­che. Zwi­schen­zeit­lich war der Sen­der Markt­füh­rer bei den 3- bis 13-Jäh­ri­gen, in die­ser Ziel­grup­pe lie­fert er sich einen Wett­be­werb mit dem öffent­lich-recht­li­chen „Kika”.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.