Köln: Radspur für die linksrheinische Abfahrt der Deutzer Brücke

Deutzer Brücke - Straße - Fahrrad - Auto - Sanierung - Richtung Köln-Deutz - Dezember 2020 - Köln-Altstadt-NordFoto: Überarbeitete Fahrradspur der Deutzer Brücke in Richtung Deutz (Köln-Altstadt), Urheber: Stadt Köln

In den letzten Wochen wurde die linksrheinische Abfahrt von der Deutzer Brücke in Richtung Augustinerstraße/Neumarkt für Radfahrende verbessert.

Die Deutzer Brücke wird von etwa 5.000 Radfahrenden im Tagesverkehr befahren. Die Radverkehrsführung wird sicherer und komfortabler. Erforderlich für die Verbreiterung der Fahrbahn war neben dem Abbruch und Neuaufbau des rechtsseitigen Bordsteins auch ein Versetzen des vorhandenen Ampelmasts sowie der Straßenlaterne. Der nun verbesserte Abschnitt bildet für Radfahrende vom Rechtsrheinischen den Auftakt der Ost-West-Achse.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.