Köln: Senio­rin von Lkw über­fah­ren und schwer verletzt

Krankenwagen - Blaulicht - StraßeFoto: Krankenwagen mit Blaulicht, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Mitt­woch­vor­mit­tag ist eine 87-jäh­ri­ge Fuß­gän­ge­rin in der Köl­ner Innen­stadt von einem Lkw über­fah­ren und schwer ver­letzt worden.

Nach aktu­el­lem Stand der Ermitt­lun­gen soll der Sca­nia des 53-Jäh­ri­gen die Rent­ne­rin gegen 10:00 Uhr bei einem Fahr­strei­fen­wech­sel auf der Richard-Wag­ner-Stra­ße in Höhe der Engel­bert­stra­ße erfasst haben, als sie die Stra­ße über­quer­te. Die Senio­rin geriet dabei zwi­schen die Rei­fen, ohne von die­sen über­rollt zu wer­den. Die 87-Jäh­ri­ge muss sta­tio­när in der Kli­nik verbleiben.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.