Köln: Staatssekretärin Güler besucht Kommunales Integrationszentrum

Staatssekretärin Serap Güler - Stadt Köln- Amt für Integration und Vielfalt - August 2019Foto: Staatssekretärin Güler zu Besuch beim Kommunale Integrationszentrum in Köln, Urheber: Stadt Köln

Die deutsche Politikerin und Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW besuchte das Kommunale Integrationszentrum in Köln.

Die im Herbst 2017 begonnene Tour durch die Kommunalen Integrationszentren (KI) setzt Serap Güler, Staatssekretärin für Integration im Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI), im Sommer fort. Am heutigen Mittwoch besuchte die Wahlkölnerin das Kommunale Integrationszentrum in Köln.

Als Teil des neuen Amtes für Integration und Vielfalt, das bei Oberbürgermeisterin Henriette Reker angebunden ist, wurde das KI gestärkt und dort zu der größten Abteilung.

Das Land unterstütze unterschiedliche wichtige Akteure durch Regel- und Projektfinanzierung, Stellen und Programme, die die Teilhabe von Eingewanderten in Köln verbesserten. NRW sei hierbei bundesweit beispielhaft.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.