Köln: Stadtbibliothek sucht Ehrenamtliche für minibib in Chorweiler

minibib Neustadt - Bibliothek - Köln-Neustadt-NordFoto: Sicht auf die minibib Neustadt (Köln-Neustadt)

Für die neue minibib Chorweiler sucht die Stadt Köln nun ehrenamtliche Mitarbeiter, die an einem festen Tag in der Woche für drei Stunden die Bibliothek beaufsichtigen und betreuen.

Der Förderverein und die Stadtbibliothek Köln suchen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ein neues Projekt, das in Kürze startet: Die minibib Chorweiler. Die minibib ist ein Ort für Bücher und andere Medien, sie ist Veranstaltungsort und Treffpunkt für den Stadtteil. Gesucht werden Männer und Frauen, gerne mehrsprachig, die sich an einem festen Tag in der Woche für drei Stunden engagieren möchten und Freude im Umgang mit einem interkulturellen Publikum, vor allem mit Kindern und Jugendlichen haben. Zu den Aufgaben gehören die Aufsicht in der minibib, aber auch die Durchführung und Begleitung von Veranstaltungen.

Anzeige

In Zusammenarbeit mit der GAG Immobilien AG entsteht in Chorweiler auf dem Spielplatz an der Osloer Straße ein ungewöhnlicher neuer Treffpunkt für den Stadtteil. Für den Besuch und die Nutzung der Angebote der minibib sind weder Ausweis noch Anmeldung erforderlich, eine Eröffnung auf dem Spielplatzgelände ist für den Sommer geplant.

Die minibib Chorweiler soll künftig Montag, Freitag und Samstag von 15:00 bis 18:00 Uhr, Sonntag von 15:00 bis 17:00 Uhr geöffnet sein. Für ihren Einsatz erhalten die Ehrenamtlichen einen kostenlosen Mitgliedsausweis der Stadtbibliothek Köln, Schulungen und Einladungen zu besonderen Veranstaltungen der Stadtbibliothek. Wer sich für eine Mitarbeit in der minibib Chorweiler interessiert, kann sich per E-Mail an Frau Gies wenden oder sich persönlich in der Stadtteilbibliothek Chorweiler melden.

Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.