Köln: Taxifahrer findet in Neuehrenfeld bewusstlosen Fahrradfahrer vor

Umfassende Taxikontrolle - Kölner Hauptbahnhof - Köln-InnenstadtFoto: Umfassende Taxikontrolle am Kölner Hauptbahnhof (Köln-Innenstadt), Urheber: Polizei Köln

Am frühen Mittwochmorgen hat ein Taxifahrer am Simarplatz im Stadtteil Neuehrenfeld einen Mann bewusstlos auf der Straße liegend aufgefunden.

Rettungskräfte brachten den 52-Jährigen unter Wiederbelebungsmaßnahmen in eine Klinik, wo er wenig später verstarb. Die Polizei Köln sucht dringend Zeugen, die Angaben zum Geschehen vor 05:00 Uhr machen können.

Anzeige

Zum aktuellen Zeitpunkt ist lediglich bekannt, dass der 52-Jährige mit einem Helm auf dem Kopf neben seinem Fahrrad lag. Wie es dazu gekommen ist, ist aktuell völlig unklar.

Mithilfe des Verkehrsunfallaufnahmeteams prüfen Ermittler des Verkehrskommissariats derzeit, ob ein Unfallgeschehen oder aber ein internistischer Notfall ursächlich für den Tod des Mannes sind.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 2 unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail unter poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Anzeige
Anzeige

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.