Köln: Zeu­gen­su­che nach ver­such­ter Raub auf Kiosk in Dünnwald

Zeitungen - Zeitschriften - Ständer - Kiosk Foto: Zeitungen und Zeitschriften an einem Kiosk, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Kri­mi­nal­po­li­zei Köln fahn­det mit einem Licht­bild aus einer Über­wa­chungs­ka­me­ra nach einem Tat­ver­däch­ti­gen, der unter Vor­halt eines Mes­sers einen Kiosk­be­sit­zer auf der Ber­li­ner Stra­ße über­fal­len haben soll.

Hin­wei­se zu der Iden­ti­tät des Gesuch­ten neh­men die Ermitt­ler des Kri­mi­nal­kom­mis­sa­ri­ats 14 unter der Ruf­num­mer 0221 229–0 oder per E‑Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de ent­ge­gen. Das Licht­bild des Unbe­kann­ten ist unter fol­gen­dem Link ein­seh­bar: url.nrw/134