Köln: Zwei Men­schen tot in ihren Kel­lern aufgefunden

Polizeiabsperrung - AbsperrbandFoto: Sicht auf ein Absperrband der Polizei, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Feu­er­wehr hat bei Ein­sät­zen in Bock­le­münd und in Lon­ge­rich zwei Tote in ihren mit Was­ser voll­ge­lau­fe­nen Kel­lern gefunden.

Die Lei­che einer 72 Jah­re alten Frau ent­deck­ten sie um kurz nach 21:30 Uhr in der Unte­ren Dorf­stra­ße. Um kurz nach 23:30 Uhr fan­den Feu­er­wehr­leu­te den 54-jäh­ri­gen Bewoh­ner eines Ein­fa­mi­li­en­hau­ses in der Graseggerstraße.

Ein Not­fall­seel­sor­ger betreu­te die Ange­hö­ri­gen vor Ort. In bei­den Fäl­len hat die Poli­zei Ermitt­lun­gen zur genau­en Todes­ur­sa­che aufgenommen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.