Neuss: Unbekannte versprüht am Linienbus 849 Pfefferspray

Polizei - Funk - Polizist - Mütze - UniformFoto: Ein Polizist, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Am Mittwoch gegen 17:30 Uhr kam es nach ersten Erkenntnissen der Polizei in einem Bus der Linie 849 zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Frauen.

Hierbei soll es auch zu Beleidigungen gegen eine 32-jährige Passagierin gekommen sein, die in Begleitung ihrer Mutter und ihres Kindes war. Auch die bislang unbekannte Tatverdächtige war in Begleitung zweier Personen.

An der Haltestelle „Neuss Hbf“ stiegen beide Parteien aus. Hier soll es dann zu einem tätlichen Angriff von Seiten der Unbekannten gekommen sein, die der 32-Jährigen mit so genanntem Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Hierbei erlitten diese sowie ihre Verwandten, aber auch zwei weitere unbeteiligte Personen leichte Verletzungen.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.