Ber­lin: Mehr­heit hält zwei­te Coro­na-Wel­le für wahrscheinlich

Bitte nur eine Person pro Sitzbank - Please only one person each bench - Corona - HinweisFoto: Corona-Hinweis auf einer Sitzbank, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Mehr­heit der Deut­schen – 57 Pro­zent – hält es für wahr­schein­lich, dass eine zwei­te Coro­na-Wel­le auf das Land zukom­men wird.

Das berich­tet der „Spie­gel” in sei­ner neu­en Aus­ga­be unter Beru­fung auf eine Befra­gung der Gesell­schaft für Kon­sum­for­schung (GfK) zwi­schen dem 08. und 10. Mai 2020. Knapp 70 Pro­zent der Teil­neh­mer rech­nen damit, dass es noch min­des­tens vier Mona­te dau­ern wird, bis die Covid-19-Epi­de­mie in Deutsch­land über­stan­den ist.

Die Kon­sum­for­scher haben auch nach Arbeits­be­din­gun­gen und dem Ein­kaufs­ver­hal­ten gefragt: Mehr als 40 Pro­zent der Befrag­ten rech­nen damit, dass sich das Home­of­fice in Unter­neh­men eta­blie­ren und die Coro­na-Zeit über­dau­ern wird. Online­shop­ping ist auch nach den jüngs­ten Locke­run­gen beliebt: Fast zwei Drit­tel gaben an, in der Woche zuvor im Netz ein­ge­kauft zu haben. Die Ver­brau­cher mei­den der Stu­die zufol­ge Ein­kaufs­zen­tren und wen­den sich eher wohn­ort­na­hen Läden zu. Der Trend gehe in die Rich­tung „Sup­port your local dealer”.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.