BVKJ: Ver­län­ger­te Schul- und Kita-Schlie­ßun­gen kritisiert

Schultor - Schloss - Kette - Schulhof - Schule - Türklinke - Türgriff - SchulgeländeFoto: Abgeschlossenes Schultor, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Kin­der­arzt­prä­si­dent Tho­mas Fisch­bach hat die Ver­län­ge­rung der Schul- und Kita-Schlie­ßun­gen kritisiert.

Wo das Infek­ti­ons­ge­sche­hen beson­ders dra­ma­tisch sei, müss­ten „natür­lich” Aus­nah­men gemacht wer­den, dann müs­se auch mal im Grund­schul­un­ter­richt eine Mas­ke getra­gen wer­den, sag­te der Prä­si­dent des Berufs­ver­ban­des der Kin­der- und Jugend­ärz­te der „Neu­en Osna­brü­cker Zei­tung”. Aber eine flä­chen­de­cken­de Schlie­ßung blei­be aus Sicht der Päd­ia­ter „ein­deu­tig der fal­sche Weg”.

Je jün­ger die Kin­der sei­en, des­to wich­ti­ger sei der Prä­senz­un­ter­richt. „Für Kin­der bis zehn Jah­re, die erwie­se­ner­ma­ßen bei der Pan­de­mie kei­ne ent­schei­den­de Rol­le spie­len, müs­sen Kitas und Schu­len unter Wah­rung ange­mes­se­ner Hygie­ne­re­geln zumin­dest dort so schnell wie mög­lich wie­der auf­ma­chen, wo die Inzi­denz­wer­te nicht im tief­ro­ten Bereich sind”, for­der­te Fisch­bach. „Es gibt wei­ter­hin kei­ne belast­ba­ren wis­sen­schaft­li­chen Grund­la­gen, mit denen fort­dau­ern­de bun­des­wei­te Schul- und Kita-Schlie­ßun­gen begrün­det wer­den könnten”.

Die Vor­stel­lung, Eltern könn­ten im Home­of­fice arbei­ten und neben­her Ersatz­leh­rer spie­len und den Unter­richt für die Kin­der erset­zen, „das ist absur­des Den­ken”. Anders als bei Kita- und Grund­schul­kin­der sei die Lage bei Jugend­li­chen, die fast so infek­ti­ös sei­en wie Erwach­se­ne. „Da muss man vor­sich­tig sein, hier braucht es Hybrid­mo­del­le, Online-Unter­richt und so wei­ter”, sag­te der BVKJ-Präsident.

Der Poli­tik warf er vor, die Schu­len nicht aus­rei­chend auf die zwei­te Coro­na-Wel­le vor­be­rei­tet zu haben. „Die für Schu­len ver­ant­wort­li­chen Poli­ti­ker, Behör­den und Minis­te­ri­en haben den Som­mer völ­lig ver­schla­fen, um einen coro­na­si­che­ren Unter­richt im Win­ter für Schü­ler und Leh­rer vor­zu­be­rei­ten”, sag­te er.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.