RKI: Zahl der Impflinge in Deutschland steigt auf 44.326

Impfung - Schutzimpfung - Vakzination - Spritze - MenschenFoto: Eine Person bekommt eine Impfung, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Zahl der in Deutschland offiziell gegen das Coronavirus geimpften Personen ist auf 44.326 angestiegen.

Das zeigen Daten des Robert-Koch-Instituts vom Dienstagmorgen ergänzt um direkte Abfragen der dts Nachrichtenagentur. Am Vorabend lag der bislang bekannte Wert bei 28.631 Personen. Nicht mit eingerechnet ist die Anzahl der Menschen, die schon in den letzten Monaten im Rahmen von Versuchsreihen geimpft wurden. Seit Samstag wurden in Sachsen-Anhalt erste Impfungen durchgeführt, am Sonntag startete die europaweite Kampagne.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.