Frank­reich: Mann schlägt Emma­nu­el Macron ins Gesicht

Angela Merkel - Emmanuel Macron - Bundeskanzlerin - Staatspräsident - PolitikerFoto: Angela Merkel und Emmanuel Macron, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Frank­reichs Prä­si­dent Emma­nu­el Macron ist bei einem Besuch im Süd­os­ten des Lan­des von einem Mann ins Gesicht geschla­gen worden.

Auf Bil­dern ist zu sehen, wie Macron auf meh­re­re Per­so­nen, die hin­ter einem Absperr­git­ter stan­den, zuging. Ein Mann begann Macron zu beschimp­fen und ver­pass­te dem Prä­si­den­ten eine offen­sicht­lich rela­tiv kräf­ti­ge Ohrfeige.

Sicher­heits­be­am­te grif­fen sofort ein und zogen Macron weg, auch der Angrei­fer wur­de fest­ge­nom­men. Unmit­tel­bar nach dem Vor­fall war von einer wei­te­ren fest­ge­nom­me­nen Per­son die Rede.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.