Halle: Über 1.000 Corona-Tote in Deutschland am Donnerstag

Rettungswagen - Rettungsdienst - Notdienst - WagenFoto: Rettungswagen der Feuerwehr, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Die Zahl der Todesfälle ist seit Donnerstag vierstellig. Nach Angaben aus den Städten und Landkreisen erlagen bis zum Nachmittag mindestens 1.005 Menschen einer Infektion mit dem Coronavirus.

Das waren bereits über hundert mehr als am Mittwochabend. Alleine in Bayern wurden 286 Corona-Tote gemeldet, in Baden-Württemberg 274. In Nordrhein-Westfalen wurden 203 Todesopfer verzeichnet. Die Zahl der insgesamt bestätigten Coronavirus-Infektionen liegt in der Bundesrepublik aktuell bei rund 81.000, fast 25.000 davon sind aber auch schon wieder gesund.

Werbung

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.