Plex Media Ser­ver: Plugin fort­an für alle Kodi-Nut­zer kos­ten­frei verfügbar

Plex

Sei­tens Plex hat man nun ver­lau­ten las­sen, dass man das Plex-Plugin für den Kodi Medi­en-Ser­ver für alle und kos­ten­frei anbie­tet. Zuvor war es nur zah­len­de Kun­den mit einem Plex Pass vorbehalten.

Inter­es­sier­te Nut­zer, die den Kodi Medi­en-Ser­ver in Ver­wen­dung haben und dar­über auch Plex nut­zen möch­ten, haben fort­an die Mög­lich­keit, die­ses Plugin kos­ten­frei über Kodi zu bezie­hen. Zuvor durf­ten nur zah­len­de Kun­den mit einem Plex Pass das Plugin verwenden.

Das Plugin gibt es jeweils für die Kodi-Ver­si­on 16 und 17 über „Kodi” > „Add-ons” > „Video Add-ons instal­lie­ren”. Für die neue­re Ver­si­on von Kodi 18 steht es aktu­ell noch nicht zur Ver­fü­gung, soll aber laut Plex bereits in Pro­duk­ti­on befin­den (Stand: Juni 2017).

Wer an dem Plugin inter­es­siert ist, muss aber Abstri­che in Kauf neh­men. Denn dort ste­hen logi­scher­wei­se nicht die übli­chen Pre­mi­um-Funk­tio­nen zur Ver­fü­gung, die den Plex Pass-Kun­den vor­be­hal­ten sind.

Wer nach wie vor den kos­ten­pflich­ti­gen Pass abon­niert oder für einen ein­ma­li­gen Preis erwor­ben hat, pro­fi­tiert logi­scher­wei­se wei­ter­hin von die­sen Fea­tures. Aber die „nor­ma­le Ver­si­on” ist wie die allen ande­ren Ver­sio­nen auch so auf­ge­stellt, dass man die Grund­funk­tio­nen unein­ge­schränkt in Ver­wen­dung neh­men kann.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.