Spar­han­dy: Vor­be­stel­ler erhal­ten Sam­sung Gala­xy S8 eine Woche früher

sparhandy

Bei Spar­han­dy hat man der­zeit die Mög­lich­keit, das Sam­sung Gala­xy S8-Smart­pho­ne eine Woche vor der eigent­li­chen Ver­öf­fent­li­chung zu erhal­ten. Mit dabei ist auch ein Mobilfunkvertrag.

Inter­es­siert man sich für das Sam­sung Gala­xy S8 und auch für ein neu­en Mobil­funk­ver­trag, kann das Smart­pho­ne über Spar­han­dy sogar eine Woche vor dem offi­zi­el­len Aus­lie­fe­rungs­start erhalten.

Dazu muss man ein­fach nur in der Pre-Order-Pha­se bis spä­tes­tens dem 19. April 2017 sei­ne Bestel­lung auf­ge­ben und erhält bereits schon am nächs­ten Tag das Sam­sung Gala­xy S8, zusam­men mit dem Mobil­funk­ver­trag. Um das Ange­bot mit dem Mobil­funk­ver­trag inter­es­san­ter zu gestal­ten, gibt es von allen drei gro­ßen Mobil­funk­an­bie­ter ein Tarif-Angebot.

Beim Tele­kom Deal erhält man das Smart­pho­ne für ein­ma­lig 49 Euro (149 Euro für das S8+), zusam­men mit dem Magen­ta Mobil L/L Friends für 59,95 Euro im Monat. Der Tarif hat eine bun­des­wei­te All-net und SMS-Flat­rate, sowie eine EU Roa­ming-Flat und sechs Giga­byte (6.000 MB) Daten­vo­lu­men im LTE-Netz. Gibt man sein altes Handy/Smartphone ab, erhält auch noch ein Start­gut­ha­ben in Höhe von 100 Euro.

Im Voda­fone Deal kos­tet das Smart­pho­ne ein­ma­lig 79 Euro (179 Euro für das S8+), zusam­men mit dem Voda­fone Smart L Delu­xe-Tarif für 44,99 Euro im Monat. Der Tarif hat eben­falls eine bun­des­wei­te All­net- und SMS-Flat­rate, sowie eine EU Roa­ming-Flat und zwei Giga­byte (2.000 MB) Daten­vo­lu­men im LTE-Netz.

Zu guter letzt gibt es noch den o2 Deal, wo das Smart­pho­ne ein­ma­lig 4,95 Euro kos­tet (Sam­sung Gala­xy S8/Samsung Gala­xy S8+), zusam­men mit dem o2 Free XL-Tarif für 49,99 Euro im Monat. In dem Tarif hat man auch eine bun­des­wei­te All­net- und SMS-Flat­rate, sowie eine EU Roa­ming-Flat, eine bun­des­wei­te Fest­netz­num­mer und acht Giga­byte (8.000 MB) Daten­vo­lu­men im LTE-Netz. Nach­dem das High­speed-Daten­vo­lu­men ver­braucht ist, surft man mit einer ver­tret­ba­ren Dros­se­lung wei­ter (1 Mbit/s statt 32 Kbit/s aka 0,032 Mbit/s), womit bei­spiels­wei­se das Anschau­en von Vide­os mög­lich ist.

Alle Tari­fe haben eine Ver­trags­lauf­zeit von zwei Jah­ren. Nach­dem die zwei Jah­ren vor­bei sind, geht das Smart­pho­ne kom­plett ins Eigen­tum über. Es ist also kei­ne Lei­he und/oder ähn­li­ches. [ama­zon bestseller=„Samsung Gala­xy S8”]

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.