Ukrai­ne: Über 6,5 Mil­lio­nen Men­schen inner­halb auf der Flucht

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge - BAMF - Tor - Gebäude - SchildFoto: Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Vor dem Hin­ter­grund des rus­si­schen Angriffs auf die Ukrai­ne sind mehr als 6,5 Mil­lio­nen Men­schen im eige­nen Land auf der Flucht.

„Das Aus­maß des mensch­li­chen Leids und der Zwangs­ver­trei­bun­gen auf­grund des Krie­ges über­steigt bei wei­tem jede Pla­nung eines Worst-Case-Sze­na­ri­os”, teil­te die UN-Orga­ni­sa­ti­on für Migra­ti­on über Twit­ter mit.

„Mil­lio­nen von Men­schen wur­den sowohl inner­halb der Ukrai­ne als auch über die Lan­des­gren­zen hin­aus gewalt­sam ver­trie­ben. Sie brau­chen drin­gend huma­ni­tä­re Hil­fe”. Neben den 6,5 Mil­lio­nen Flüch­ten­den im eige­nen Land haben bereits 3,5 Mil­lio­nen Ukrai­ner in Fol­ge des rus­si­schen Angriffs­kriegs das Land verlassen.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.