Umfra­ge: Nur jeder Zwei­te hält Deutsch­land für ein gerech­tes Land

Deutschlandflagge - Reichstagsgebäude - Deutscher Bundestag - Parlament - BerlinFoto: Deutschlandflagge vor dem Reichstagsgebäude (Berlin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Nur jeder zwei­te Deut­sche ist der Mei­nung, in einem gerech­ten Land zu leben. Das geht aus einer Umfra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts Emnid für die „Bild am Sonn­tag” hervor.

Dem­nach gaben 51 Pro­zent der Befrag­ten an, dass es in Deutsch­land „eher gerecht” zuge­he. 38 Pro­zent ant­wor­te­ten mit „eher unge­recht”, 11 Pro­zent mach­ten kei­ne Angabe.

Nach detail­lier­te­ren Ein­schät­zun­gen gefragt, zeich­ne­ten die Befrag­ten ein noch pes­si­mis­ti­sche­res Bild: So waren 71 Pro­zent der Befrag­ten der Mei­nung, die Löh­ne in Deutsch­land sei­en unge­recht (gerecht: 24 Pro­zent, kei­ne Anga­be: 5 Pro­zent) und 59 Pro­zent gaben an, das Steu­er­sys­tem unge­recht zu fin­den (gerecht: 51 Pro­zent, kei­ne Anga­be: 10 Prozent).

Aus der Emnid-Umfra­ge geht außer­dem ein star­ker Ver­trau­ens­ver­lust her­vor: Nur 36 Pro­zent der Befrag­ten glaub­ten, dass in Deutsch­land jeder die glei­chen Auf­stiegs­chan­cen hat. 61 Pro­zent glaub­ten das nicht, 3 Pro­zent mach­ten kei­ne Angabe.

41 Pro­zent der Befrag­ten stell­ten sogar die Neu­tra­li­tät der Jus­tiz infra­ge. Sie glaub­ten nicht, dass vor deut­schen Gerich­ten alle gleich behan­delt wer­den. Der Anteil derer, die an eine Gleich­be­hand­lung vor Gericht glau­ben, ist mit 44 Pro­zent nur unwe­sent­lich höher. 15 Pro­zent mach­ten kei­ne Angabe.

Die schlech­ten Wer­te spie­geln sich laut Emnid auch in der Beur­tei­lung der Gro­ßen Koali­ti­on wider. Nur 23 Pro­zent waren der Ansicht, dass die Gro­ße Koali­ti­on Deutsch­land gerech­ter gemacht hat. 61 Pro­zent glaub­ten das nicht, 16 Pro­zent mach­ten kei­ne Angabe.

Für die Erhe­bung befrag­te Emnid für „Bild am Sonn­tag” am 11. Juli 2019 ins­ge­samt 504 Per­so­nen. Die Fra­ge­stel­lun­gen lauteten:

  1. „Fin­den Sie, dass es in Deutsch­land alles in allem eher gerecht oder eher unge­recht zugeht?”
  2. „Hat die Poli­tik der Bun­des­re­gie­rung aus CDU/CSU und SPD Deutsch­land gerech­ter gemacht?”
  3. „Sind die Löh­ne in Deutsch­land gerecht?”
  4. „Hal­ten Sie das deut­sche Steu­er­sys­tem alles in allem eher für gerecht oder eher für ungerecht?”
  5. „Hat in Deutsch­land jeder die glei­chen Aufstiegschancen?”
  6. „Wer­den in Deutsch­land vor Gericht alle gleich behandelt?”

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.