Grüne: Wahlkampfbudget für digitale Kampagnen verdoppelt

Bündnis 90 - Die Grünen - Parteitag - Politik - Tribüne - AufstellerFoto: Sicht auf einen Parteitag der Bündnis 90/Die Grünen, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Für den Bundestagswahlkampf haben die Grünen ihr Budget für digitale Kampagnen im Vergleich zur vergangenen Wahl mehr als verdoppelt.

„Statt 1,2 Millionen Euro geben wir dafür jetzt 2,5 Millionen Euro aus“, sagte eine Sprecherin der Partei der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Das Budget für den Gesamtwahlkampf liege demnach bei über zehn Millionen Euro. Damit steigt der Wahlkampfetat der Grünen im Vergleich zur Wahl 2017 um rund vier Millionen Euro.

Anmerkungen zum Beitrag? Hinweis an die Redaktion senden.