Russ­land: Warn­schüs­se in Rich­tung von bri­ti­schem Zerstörer

Flagge - Russlannd - Trikolore - Panslawische Farbe - FahnenmastFoto: Trikolore Flagge von Russland, Urheber: dts Nachrichtenagentur

Das rus­si­sche Mili­tär hat am Mitt­woch im Schwar­zen Meer offen­bar Warn­schüs­se in Rich­tung eines bri­ti­schen Zer­stö­rers abgegeben.

Die „HMS Defen­der” sei zuvor in rus­si­sches Gewäs­ser ein­ge­drun­gen, berich­ten meh­re­re rus­si­sche Medi­en über­ein­stim­mend unter Beru­fung auf das Mos­kau­er Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um. Auch Bom­ben sei­en zur War­nung abge­wor­fen wor­den. Das bri­ti­sche Schiff sei in der Fol­ge beigedreht.

Der Vor­fall soll sich in der Nähe der Halb­in­sel Krim ereig­net haben. Die bri­ti­sche Regie­rung äußer­te sich zunächst nicht dazu.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.