Ukrai­ne: Bot­schaf­ter lobt Ange­la Merkel-Auftritt

Angela Dorothea Merkel - CDU-Politikerin - BundeskanzlerinFoto: CDU-Politikerin Angela Merkel (Bundeskanzlerin), Urheber: dts Nachrichtenagentur

Der ukrai­ni­sche Bot­schaf­ter in Ber­lin hat Ange­la Mer­kel dafür gelobt, dass sie Stel­lung zur ihrer Russ­land­po­li­tik bezo­gen hat.

Es brau­che eine „Auf­ar­bei­tung der Russ­land­po­li­tik” sowie eine „offe­ne Dis­kus­si­on in der Gesell­schaft in Deutsch­land” dar­über, sag­te Andrij Mel­nyk RTL und ntv. „Des­we­gen war das gut, dass die Kanz­le­rin sich bereit­erklärt hat, Stel­lung zu neh­men”. Mel­nyk füg­te aber hin­zu, dass man sei­tens der Ukrai­ne „viel mehr” an kon­kre­ten Ant­wor­ten erwar­tet habe: „Denn, wenn das alles so blen­dend gelau­fen sein soll und gar kei­ne Feh­ler began­gen wur­den, dann ist die Fra­ge, wie­so wir seit 105 Tagen mit die­sem Angriffs­krieg zu tun haben”.

Mel­nyk sag­te abschlie­ßend: „Es gibt immer noch vie­le offe­ne Fra­gen und wir hof­fen, dass die Kanz­le­rin und auch die deut­sche Poli­tik ins­ge­samt die Mög­lich­keit fin­det, dar­auf ehr­li­che Ant­wor­ten zu geben”.

Anmer­kun­gen zum Bei­trag? Hin­weis an die Redak­ti­on sen­den.